Pflaumen-Blätterteig-Plunder

IMG_8323

Haha, heute war ich mal wieder die Backkönigin hier im Hause! Es geht doch nichts über ein bisschen eingefrorenen Blätterteig, ein paar Pflaumen und ein bisschen Apfelmus – schwuppdiwupp sind daraus ein paar köstliche kleine Plunderteilchen zum Kaffee gezaubert (und man muss es ja keinem sagen dass sich die Arbeit echt in Grenzen gehalten hat, ne?). Fakt ist, Blätterteig ist zwar nicht gerade hüftfreundlich (obwohl meiner behauptete, ‚light‘ zu sein, was ich persönlich für ein Paradoxon halte – Lightblätterteig? Mal ehrlich, wer glaubt das denn???), schmeckt jedoch immer sehr göttlich (wahrscheinlich weil er eben nicht gerade light ist) und lässt sich total einfach verarbeiten. Man kann eigentlich drauflegen, was man will, es schmeckt immer. In diesem Fall hatte ich noch ein paar sehr dicke, große Zwetschgen, die ich einfach halbiert und mit ein bisschen braunem Zucker und Zimt bestreut habe. Drunter etwas Frischkäse und Apfelmus – ich hätte das ganze Blech alleine leer essen können, aber die Familie war schneller. Meine Hüften werden es ihr danken!

IMG_8316

1 Rolle Blätterteig (von mir aus auch light, gibts bei Lidl im Kühlregal)

6 große Pflaumen oder Zwetchgen

12 Tl Frischkäse (ich hatte natürlich 0,2 % Fett, damit er zu dem licht-blätterteig passte!)

12 EL Apfelmus

brauner Zucker und Zimt zum Bestreuen

IMG_8315

Den Blätterteig in 12 Rechtecke teilen (geht gut mit dem Pizzaroller) und dann auf jedes Rechteck einen TL Frischkäse, einen Esslöffel Apfelmus und eine halbe Pflaume/Zwetschge geben. Zum Schluss mit braunem Zucker und Zimt bestreuen und für ca. 15 Min. im auf 180 ° (Umluft) vorgeheizten Ofen goldbraun backen. Vor dem Essen etwas abkühlen lassen, sonst verbrennt man sich an den heißen Pflaumen den Gaumen (ist mir natürlich nicht passiert!!!).

IMG_8320

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s