Aloo Gobi mit Süßkartoffeln und Kichererbsen

Immer diese fremdländischen Bezeichnungen…  Aloo Gobi ist jedoch nichts anderes als der Name für ein indisch/pakistanisches Blumenkohlcurry. Und weil der Blumenkohl schon allein im deutschsprachigen Raum noch unter 6 (mir bekannten) anderen Bezeichnungen geläufig ist, nämlich Karfiol, Käsekohl, Blütenkohl, Traubenkohl, Minarett-Kohl oder Italienischer Kohl, können wir dann hier ruhig weiter indisch reden 😉 Normalerweise bin ich…

Rosenkohl-Kartoffel-Curry mit Orangensaft (vegan)

Yeeehaaaaa! Der erste Rosenkohl in diesem Jahr! Ich konnte heute im Laden nicht daran vorbei gehen, auch wenn er noch ein bisschen klein und aus Holland war (sorry liebe Renée, viele gute Dinge – und Menschen!- kommen aus Holland, aber bei Gemüse sind die Niederlande nicht gerade als Gütesiegel bekannt 😘). Also, gesehen, gekauft und…

Bohnen tikka masala (vegan)

Kennt Ihr das auch, dass Ihr irgendwas seht oder lest und es setzt sich irgendwo in Eurem Hinterkopf fest und verursacht dort ein Gelüst? Ich hatte das neulich mal wieder… Ohne dass ich mich jetzt an den konkreten Auslöser erinnern kann, überkam ich mich eine große Lust auf indisches Essen. Zum Ausgehen hatte ich keine…

Rosenkohl-Kürbis-Curry

So, nach dem ganzen Süßkram ist nun wirklich mal Zeit für was richtig Herzhaftes und das da draussen ist definitiv Curry-Wetter! Oder Eintopfwetter, aber den gab’s gestern schon… Zum Glück ist die Kürbiszeit noch lange nicht vorbei und auch der Rosenkohl steht quasi in voller Blüte 😉 Das bedeutet für mich, dass ich es unbedingt…

Kürbis-Spinat-Kichererbsencurry

It’s Kürbis-Time again! Ich fürchte ich kann es euch nicht ersparen, denn momentan kommt bei mir 1-2 Mal pro Woche irgendwas mit Kürbis auf den Tisch, weil ich beim Einkaufen einfach nicht an diesen hübschen Dingern vorbeikomme und jedes Mal ein kleiner Hokkaido in meinen Korb wandert… Rein fototechnisch ist dieser Post jetzt nicht der Burner,…

Rosenkohl-Curry mit Süßkartoffeln (und Granatapfel)

Findet Ihr nicht auch, dass frisches Gemüse einfach wahnsinnig fotogen ist? Die Farben, die Formen…  Wie ich schon auf meiner Facebook-Seite in der Ankündigung dieses Rezeptes geschrieben habe: Es gibt Zutaten, die sind so SCHÖN, da muss das Essen einfach gut werden. Und genau so war es auch bei diesen „Foodmodels“, die ich erst im…

Kürbis-Curry

Dieses Curry konnte ich nur kochen, weil meine Tochter an dem Tag im Ferienlager war… Normalerweise liebt das (freiwillig!) vegetarische Tochterkind so ziemlich alles, was ich auf den Tisch bringe (im Gegensatz zum Sohnkind, das absoluter Fleischfresser ist und eigentlich NICHTS von dem mag, was ich alter Vegetarier so koche…), aber neulich hat sie sich…

Gemüsecurry mit Nektarinen

Currygerichte mit was Fruchtigem sind toll. Bisher kannte ich nur die Variante mit Mango, aber bei Kochfrosch habe ich ein Rezept gefunden, bei dem Nektarinen verwendet werden. Natürlich musste ich das gleich mal nachmachen, zumal es ja im Moment noch schöne Nektarinen gibt. Was soll ich sagen: Es war farblich sehr ansprechend, superlecker und wurde…

Kichererbsen-Zucchini-Curry

Draussen ist es leider schon total herbstlich, aber angeblich wird das am Wochenende ja wieder ein bisschen besser. Ich bin innerlich noch gar nicht auf Herbst eingestellt – äußerlich natürlich schon, reiner Selbstschutz bei dem Wetter. Essenstechnisch fange ich aber so langsam mit der Umstellung an: Heute mittag gab es das erste Kürbissüppchen der Saison,…

Tofu-Mango-Curry mit Erdnuss-Sauce

Wie ich ja inzwischen mehrfach erwähnt habe, kann ich beim Einkaufen an keiner gut aussehenden Mango vorbei gehen. Im Prinzip kein Problem, ich könnte nämlich theoretisch jeden zweiten Tag diesen Mango-Mozzarella-Salat essen – nur habe ich leider nicht immer gleichzeitig mit der reifen Mango auch Rucola im Haus, und außerdem will man als Food-Blogger ja…

Palak Paneer – Indisches Spinatcurry

Wer die indische Küche liebt, kennt sicher dieses köstliche Gericht mit viel Spinat, Tomaten und dem hausgemachten „Käse“ aus geronnener Milch. Letzteres hört sich vielleicht ein bisschen fies an, schmeckt aber sehr lecker und ist nach dieser Anleitung sehr leicht selbst zu machen. Wer nicht auf Paneer steht oder auf Fleisch nicht verzichten mag, kann…

Gemüsecurry

Das Gute an der indischen Küche ist, dass dort richtig viel Gemüse verwendet wird. Auch so vermeintlich urdeutsche Sachen wie Blumenkohl werden in Indien zu einem exotischen Aloo Gobi, was nix anderes ist als ein Blumenkohl-Curry. Ich habe das Ganze noch um Zucchini und Möhren erweitert, daher ist es kein echtes Aloo Gobi mehr, sondern…