German Plätzchen (Engelsaugen + Nuss-Nougat-Makronen)

Das Schöne am Bloggen, finde ich, sind die Abwechslung und die Begegnungen, die sich daraus ergeben. Man kommt mit allen möglichen Leuten in Kontakt, die man sonst nie kennen gelernt hätte, und das ist richtig spannend. Als mich die Weimar GmbH vor ein paar Tagen fragte, ob ich Zeit und Lust hätte, mit einer amerikanischen…

Dinkelspirelli mit Kürbis, Spinat u. Champignons

Bevor demnächst die große Feiertagsschlemmerei beginnt, habe ich heute noch mal was richtig Gesundes für Euch, das auch noch lecker schmeckt und nudelsatt macht. Nachdem ich neulich mal zwei Wochen mit der hCG-Diät eingelegt habe (meine Erfahrungen könnt Ihr HIER nachlesen), ernähre ich mich jetzt doch wieder mehr nach dem WW-Prinzip, weil das erfahrungsgemäß einfach durchzuführen und – wenn…

Plätzchenrezepte: Traumstücke und Zimtsterne ohne Ei (vegan)

Ja, es stimmt: Ich bin dieses Jahr echt spät dran mit den Weihnachtsplätzchen. Dem zum Jahresende in meiner Branche immer erhöhtem Arbeitsaufkommen geschuldet, habe ich vorgestern schnell ein bisschen last-Minute-Bäckerei in einer Nachtschicht erledigt, damit die liebe Familie nicht morgen, am 1. Advent, vor leeren Dosen sitzt. Dabei  habe ich ein paar Rezepte von anderen…

Spinatklößchen mit cremigem Pilzragout

Auf Wunsch der einen oder anderen interessierten Dame habe ich mich jetzt trotz akuter Arbeitsüberlastung mal hart gemacht und das sehr leckere Abendessen von gestern für Euch niedergeschrieben. Ausnahmsweise wird hier mal ein Convenienceprodukt verwendet, nämlich fertiger Kloßteig aus dem Kühlregal (gibt’s in jedem Supermarkt). Klöße KANN man natürlich selber machen, und das schmeckt auch…

Apfel-Tarteletts mit Quarkguss

Alle Jahre wieder habe ich das Glück, von meiner Freundin einen ganzen Schwung frisch gepflückter Äpfel aus deren Garten zu bekommen. Ich freue mich immer sehr darüber, denn hier im Hause wird selbstgekochtes Apfelmus ebenso geschätzt wie Apfel-Zimt-Marmelade und jede Art von Gebäck mit Äpfeln. Für meine Geburtstagsrunde in der Agentur, die in diesem Jahr…

Zucchini-Möhren-Dinkelbrot

Gibt es etwas Besseres als frisch gebackenes Brot? Am besten noch leicht warm, mit etwas gesalzener Butter obendrauf! Ganz ehrlich, damit könnte ich mich satt essen und bräuchte gar nichts anderes dazu. Aber weil ich dieses leckere Brot neulich gebacken habe, als ich Besuch eingeladen hatte, musste ich wohl oder übel teilen 😉 Die Gäste…

Rosenkohl-Cremesuppe

    Nach einem langen, sonnigen und sehr lustigen Feiertagswochenende mit guten Freunden und Familie in Esslingen am Neckar hat mich der Alltag heute auch wieder – passenderweise mit eher ungemütlichem Wetter. Das Einzige, was die Welt da draussen davon abhält, einfach nur grau zu sein, ist das bunte Laub. Aber der Wind gibt alles,…

Tiramisu-Parfait mit Pflaumensoße

Es geht doch nichts über eine gepflegte Inkonsequenz! Normalerweise predige ich ja die gesunde, möglichst zuckerarme Ernährung – aber zwischendurch kriege ich dauernd Besuch und möchte meinen Gästen dann gerne ein Dessert vorsetzen, das – sorry! – richtig glücklich macht. Also kulinarisch gesehen. Da geht das mit dem Zucker-Weglassen nicht immer so… Aaaaber ich rede…

Mikrowellenkürbis mit Spinat und Feta

Ich bin begeistert! Manchmal gibt es Neuigkeiten auf dem Gemüsemarkt, auf die hat die Welt dann doch gewartet, zum Beispiel Mikrowellenkürbisse. Die gibt es jetzt in allen gut sortierten Supermärkten (z.B. REWE oder Edeka) und sie sehen aus wie Zierkürbisse, lassen sich aber tatsächlich schwuppdiwupp in der Mikrowelle zu einem leckeren Essen für eine Person…

Schneller Pflaumenkuchen, vollwertig

Nicht, dass ich die Tatsache, dass der Sommer nun definitiv zu Ende ist, besonders zu schätzen wüsste… Aber kulinarisch gesehen ist der Herbst schon auch eine ziemlich nette Jahreszeit! Es gibt so viele leckere Sachen: Kürbis, Äpfel, Birnen, Quitten… und vor allem Pflaumen! Wusstet Ihr, das Pflaumen gegen Bluthochdruck gut sind und unter anderem ganz…

aufgegabelt unterwegs: Die Strände der südlichen Toskana

Als unsere Kinder noch kleiner waren, sind wir sehr häufig in die Toskana gereist und haben uns dort so ziemlich jeden Stein angeschaut. Trotzdem – oder deswegen – packt uns auch jetzt hin und wieder die Sehnsucht nach dem „gelobten Land“, wie ein guter Freund es sehr treffend bezeichnet: Italien muss einfach alle paar Jahre mal…

Rosenkohl-Kartoffel-Curry mit Orangensaft (vegan)

Yeeehaaaaa! Der erste Rosenkohl in diesem Jahr! Ich konnte heute im Laden nicht daran vorbei gehen, auch wenn er noch ein bisschen klein und aus Holland war (sorry liebe Renée, viele gute Dinge – und Menschen!- kommen aus Holland, aber bei Gemüse sind die Niederlande nicht gerade als Gütesiegel bekannt 😘). Also, gesehen, gekauft und…