Zucchini-Erdnussbutterkuchen

Wenn der Nachbar bei Eurem Anblick die Flucht ergreift und alle Freunde und Kollegen schon „Nein, danke!“ schreien, sobald Ihr eine fragende Miene aufsetzt, dann ist es wieder so weit: Es ist die Zeit der Zucchinischwemme in deutschen (Klein-)Gärten! In meinem Garten wächst ja leider nichts außer ein bisschen Obst, Lavendel und jede Menge Unkraut, weshalb…

„Gesunde“ Brownies – „Healthy“Brownies

Bohnen-Brownies… Klingt komisch, ist aber richtig gut. Ehrlich! Von den Bohnen merkt man nix, so ähnlich wie von den Zucchini in diesem anderen „gesunden“ Brownie-Rezept. Naja, um mal bei der Wahrheit zu bleiben: Auch wenn oben „gesund“ drüber steht – ein bisschen gemogelt ist das schon, denn natürlich kommen auch diese Brownies nicht ohne Zucker und Schokolade…

Double-Chocolate-Cheesecake

Eigentlich hat dieser Kuchen ja auf meinem Blog nichts verloren. Weil ich ja EIGENTLICH nur gesunde Sachen hier posten will. Also, fast nur. Mit wenigen Ausnahmen. Eigentlich wäre dieser Kuchen auch gar nicht so sündhaft, denn er besteht aus Quark, Frischkäse, Eiern und wenig Zucker. Leider kommen aber auch noch 2 Tafeln dunkle Schokolade rein……

Möhrenkuchen mit Frischkäseguss (Carrot cake with cream cheese frosting)

Carrot cake ist eine echte Sünde, jedenfalls wenn man ihn nach normalem Rezept zubereitet. „A second on your lips, a lifetime on your hips“ – besser als unsere englischsprachigen Freunde kann man es nicht sagen. Ich habe aus gegebenem österlichen Anlass mal ein Rezept kreiert, das sowohl einfach als auch wirklich sehr köstlich und dabei…

Blutorangen-Cheesecake

Oranje boven!  – Was nichts anderes heißt als „Orange oben“ und eigentlich der Schlachtruf der holländischen Fußballfans ist, aber hier passte es wegen der schönen Farbe der Blutorangen so gut… Meine liebe Kollegin hatte am Wochenende Geburtstag, was wir heute in der Agentur natürlich dringend feiern mussten, und ratet mal, wer wieder den Kuchen backen…

Apfel-Blätterteig-Rosen

Frohe Weihnachten wünsche ich allerseits! Ich hoffe, Ihr habt den Heiligabend gut rumgekriegt und Euch schön beschenken lassen. Heute sind ja wohl die meisten zum Gänsebraten bei der Schwiegermutter eingeladen und daher essenmäßig nicht mehr allzu aufnahmefähig, dennoch möchte ich Euch dieses „Hilfe-heute-nachmittag-kommt-Besuch“-Rezept nicht vorenthalten. Dem einen oder anderen von Euch sind diese hübschen kleinen…

Ziemlich beste Kokosmakronen

Ich wollte eigentlich nicht in das öffentliche Vorweihnachtsgestöhne einstimmen, von wegen der Stress und keine Zeit und so, aber irgendwie  habe es dieses Jahr tatsächlich noch nicht geschafft, hier mal ein Rezept für die Adventsbäckerei einzustellen… Gebacken habe ich allerdings schon, nämlich diese Erdnussbutterkekse, diese Florentiner, noch ein paar andere, wo die Rezepte (noch?) nicht…

Vegane Schoko- oder Cranberry- Pralinen

Dass Pralinen in der Regel zwar vegetarisch (Hoffentlich! Aber wer weiß, vielleicht gibt es ja auch eine Leberwurst-Nuss-Variante!), aber nicht vegan sind, ist wohl bekannt, da normalerweise Milchschokolade darin enthalten ist. Mag ich auch total gerne, allerdings dient die gemeine Praline dadurch auch nicht unbedingt der Gesundheit… Deshalb habe ich frei nach einem Rezept von…

Apfel-Quark-Ballen

Eigentlich ist das hier eine Reinkarnation eines meiner absoluten Lieblingsrezepte, nämlich der großartigen Schoko-Quark-Brötchen. Durch die diesjährige Apfelschwemme muss darf ich noch massenweise Äpfel verarbeiten, und was liegt da näher, als ein schnelles, köstliches Backwerk daraus zu zaubern, das in wenigen Minuten zusammengerührt und im Ofen ist? Auch bei kurzfristigen Überfällen durch Verwandte am Wochenende ein…

Pflaumen-Blätterteig-Plunder

Haha, heute war ich mal wieder die Backkönigin hier im Hause! Es geht doch nichts über ein bisschen eingefrorenen Blätterteig, ein paar Pflaumen und ein bisschen Apfelmus – schwuppdiwupp sind daraus ein paar köstliche kleine Plunderteilchen zum Kaffee gezaubert (und man muss es ja keinem sagen dass sich die Arbeit echt in Grenzen gehalten hat,…

Kleiner schneller Käsekuchen ohne Boden – Creamy crustless cheesecake

But first… cheesecake! Wenn ich es mir aussuchen müsste, welche Art Kuchen ich am liebsten mag, würde Käsekuchen wohl die Liste des Kuchen-Rankings anführen. Und auch wenn dies hier das neunundzwölfzigste Rezept dafür ist – kann man jemals genug Käsekuchenrezepte haben? Dieses besonders cremige und leckere Exemplar ohne Boden und Rand habe ich schnell mal…

Pfirsich-Muffins

Seit 3 Jahren haben wir einen Pfirsichbaum im Garten, der aber in den letzten Jahren nur ein paar klitzekleine, ungenießbare Krüppelfrüchte hervor gebracht hat. In diesem Jahr trägt er zum ersten Mal richtig und ich stehe quasi jeden Tag daneben und bestaune die wunderbaren Pfirsiche. Ein paar habe ich schon verspeist, und ich finde tatsächlich,…