Bohnen-Melonen-Salat

Bevor ich mich für eine Woche Mutter-Tochter-Urlaub nach London verabschiede, stelle ich Euch heute noch ein Rezept aus meiner absoluten Lieblingskochzeitung DELI vor (und ich bekomme GAR nichts dafür, dass ich das hier kundtue!). Immer wenn sie erscheint (leider nur alle 2 Monate) mache ich gleich ganz viele Knicke in die Heftseiten, weil ich so viele…

Caprese-Salat mit weißen Bohnen

Tomate mit Mozzarella geht immer, finde ich. Es gibt wenige Gerichte, die so unkompliziert und lecker und an einem warmen Sommertag unbedingt passend sind. Normalerweise müsste ich als Foodie jetzt hinzufügen, dass an eine gute Caprese ja unbedingt Büffelmozzarella gehört, aber: Nope. Ich bin tatsächlich nicht so begeistert von Mozzarella di Bufala, und hinzu kommt…

Salat mit Zucchini, grünen Bohnen und Tahini-Dressing

Falls Ihr noch nicht wisst, was Ihr bei dem warmen Wetter am Wochenende essen sollt, habe ich hier eine Empfehlung für Euch: Ein wunderbar frischer, knackiger Salat mit einem etwas anderen Dressing! Leider nicht selbst erfunden, sondern aufgegabelt beim britischen TV-Koch Hugh Fearnley-Whittingstall (aus seinem Kochbuch „Täglich vegetarisch“) und leicht für meine Zwecke abgewandelt, dazu ein…

Gratinierte Aprikosen mit Ziegenfrischkäse, Walnüssen und Honig auf Feldsalat

Momentan gibt es zwar noch ein paar letzte Erdbeeren, aber so langsam werden diese im Supermarkt von Aprikosen, Pfirsichen und Nektarinen abgelöst. Schade, den Erdbeeren trauere ich jetzt schon nach, aber ich mache das Beste drauf und schnipple halt morgens Nektarinen in meine Overnight Oats. Komisch finde ich nur, dass diese Steinfrüchte wenn man sie…

Tomatensalat mit Vanille und Feta

Abgefahren! Das war mein spontaner Gedanke als ich dieses Rezept bei German Abendbrot entdeckt habe. Offenbar ging es wohl schon vor 3 Jahren durch sämtliche Blogs und ich bin wieder mal spät dran. Aber auch hier gilt, wie meistens: Besser spät als nie! Die fruchtigen Tomaten in Kombination mit dem süßsauren Zitronen-Vanillesirup und dem salzigen…

Asia-Nudelsalat (ganz, ganz frei nach Nigella Lawson)

Habt Ihr eine Vorratskammer oder einen Vorratsschrank? In meiner allerersten eigenen Wohnung gab es in der Küche eine winzige Kammer von gefühlt einem halben Quadratmeter Bodenfläche, in die trotzdem unfassbar viel Zeug reinpasste. Und da sie eine kleine Lüftung nach draussen hatte, blieb alles auch schön frisch – vor allem im Winter 😂… Ich habe…

Melonensalat mit Mozzarella und Knuspertopping

Wieder eine von diesen Kombis, wo ich mich echt reinlegen könnte! Salate mit Obst sind ja immer lecker, egal ob mit Mango, Erdbeere, Feigen oder – wie hier – mit Melone. Diesen tollen Salat habe ich bei Kirsten von sugar+spice gefunden, mit der ich schon oft Geschmacksgemeinsamkeiten entdeckt habe, und musste ihn gleich nachmachen. Wie immer…

Göttlicher Kartoffelsalat mit Rucolapesto, Erbsen, Avocado und Pinienkernen

Ja, der Name dieses Gerichtes ist vielleicht ein wenig unhandlich, aber das musste wirklich alles rein, denn diese Zutaten sind es, die den einfachen Kartoffelsalat zum Göttlichen machen – auch wenn Eigenlob stinkt, dieser Salat war wirklich sowas von lecker, dass ich vor lauter mir-selbst-auf-die-Schulter-Klopfen kaum zum Essen kam… Spaß! Natürlich habe ich ordentlich reingehauen,…

Couscous-Salat mit Ananas, Tomate und Garnelen

Hallo Ihr Lieben, nach einem wunderbaren Wochendende in Berlin melde ich mich zurück an der Heimatfront. Mein Tochterkind und ich haben uns mal wieder 3 Tage lang in der Hauptstadt amüsiert, ein bisschen geshoppt und jede Menge asiatisches Essen genossen. Wir haben nämlich festgestellt, dass wir, wenn wir alleine unterwegs sind, immer irgendwie beim Asiaten…

Gut geklaut: Ananas-Avocado-Salat

Zum Glück heißt Dieser Blog „aufgegabelt“ und nicht „selbst erfunden“! Manchmal entdecke ich nämlich in Zeitungen oder bei anderen Bloggern Rezepte, die sich so lecker anhören, dass ich sie unbedingt nachmachen muss. So passiert heute, als ich bei Lunch for one das Rezept für diesen Ananas-Avocado-Salat, der eher eine Art Carpaccio ist, „aufgegabelt“ habe. Mir ging nur ein Wort…

Salat mit Rosenkohl, roter Bete, Apfel und Preiselbeer-Balsamico

Soderle, da bin ich wieder. Nach einer Woche im Schnee und mit jeder Menge österreichischer Mehlspeisen (naja, so schlimm war es gar nicht, ich habe nur einmal Käsespätzle gegessen und einen halben Kaiserschmarrn!) wird es dringend Zeit für viel Gemüse! Ich merke immer, wenn ich eine Weile weg war, viel auswärts gegessen und anders gefrühstückt…

„Superfood“-Salat

Falls Ihr Euch jetzt fragt, was dieser anglizistische Superlativ nun wieder soll: Als Superfoods bezeichnet man auf neudeutsch all jene Lebensmittel, die einen außergewöhnlich hohen Anteil an gesunden Nährstoffen besitzen. Dazu gehören solche weit gereisten Exoten wie Acai- oder Goji-Beeren und Chia-Samen ebenso wie der gute alte (und leider oft verschmähte) Grünkohl oder Spinat. Diese wirken…