Rosenkohl-Cremesuppe

 

img_2024 img_2022

Nach einem langen, sonnigen und sehr lustigen Feiertagswochenende mit guten Freunden und Familie in Esslingen am Neckar hat mich der Alltag heute auch wieder – passenderweise mit eher ungemütlichem Wetter. Das Einzige, was die Welt da draussen davon abhält, einfach nur grau zu sein, ist das bunte Laub. Aber der Wind gibt alles, um auch die letzten Blätter noch von den Bäumen zu pusten… 😳 Insgesamt also perfektes Suppenwetter und eine gute Gelegenheit, Euch diese leckere Rosenkohl-Cremesuppe vorzustellen, die ich neulich für Gäste gekocht habe. „Iiiiiihhhh, Rosenkohl!“ – ich höre die Schreie bis hierhin! Aber auch, wenn Ihr eigentlich nicht die allergrößten Fans der kleinen grünen Knollen seid, bin ich sicher, dass Euch diese Suppe schmecken wird. Damit könnte ich sogar meinen grüngemüseverachtenden Sohn überzeugen – und das will was heißen!

IMG_1942.jpg

Für 1 großen Topf:

1 Zwiebel

etwas Öl zum Anbraten

500 g Rosenkohl

2-4 Kartoffeln (je nach Größe)

ca. 700 ml Gemüsebrühe

1/2 Dose Kokosmilch

etwas Orangensaft nach Geschmack (vielleicht ca. 1 Tasse)

Salz, Pfeffer, Currypulver

evtl. ein paar Garnelen oder Flusskrebse oder in der Mikrowelle aufgeknusperter Bacon

Zwiebel hacken und im Öl anschwitzen. Rosenkohl säubern, halbieren und in den Topf zur Zwiebel geben. Kartoffeln schälen, in Stückchen schneiden und ebenfalls dazu geben. Mit Brühe aufgießen, bis alles gut bedeckt ist und zum Kochen bringen. Mit geschlossenem Deckel ca. 20 Min. köcheln, bis das Gemüse weich ist. Mit dem Pürierstab fein pürieren, dann Kokosmilch und Orangensaft bis zur gewünschten Konsistenz und dem gewünschten Geschmack einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Currypulver abschmecken. Wer mag, kann die Suppe mit Garnelen oder Flusskrebsen servieren. Für meine nicht-vegetarischen Gäste habe ich ein paar Scheiben Bacon auf Küchenkrepp in der Mikrowelle geröstet bis er ganz knusprig war und dann pro Person 1/2 Scheibe auf die Suppe gekrümelt und 1 ganze Scheibe seitlich hineingestellt. Sieht gut aus und schmeckt nach Auskunft der Gäste auch so!

IMG_1943.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s