aufgegabelt isst auswärts, Teil 1: Café Caroline im Herderhaus, Weimar 🍴 🍴 🍴

IMG_6949

Manche Ideen sind so naheliegend, dass man einfach nicht selbst darauf kommt… Wie manche von Euch vielleicht mitbekommen haben, wohne ich im wunderschönen Weimar, das aufgrund seines Status als Klassikerstadt (Goethe, Schiller, Herder, Wieland, Liszt, Wagner und viele andere große Männer – und Frauen, allen voran die Godmother der Klassik, Herzogin Anna Amalia, die sozusagen „Schuld“ war am nachgerade rudelhaften Zuzug der Créme de la Creme der Intellektuellenszene nach Weimar – trieben sich hier herum) Jahr für Jahr viele, viele Touristen anzieht. Diese müssen – und wollen – ja auch mal was anderes essen, als die viel gepriesene Thüringer Bratwurst (die ich persönlich noch nie probiert habe, weil es noch keine Veggie-Variante gibt). Und da ich gerne auch mal auswärts esse, und vielleicht auch ein bisschen was von gutem (vegetarischem) Essen verstehe, weil ich ja auch gerne koche, hatte meine zauberhafte Freundin Renée (ihres Zeichens die beste holländisch-/englischsprachige Stadtführerin von Weimar, http://www.weimar-gids.nl) die großartige Idee, hier auf „aufgegabelt“ eine Art Restauranttest einzuführen. Ich werde also nach und nach das eine oder andere Restaurant für Euch besprechen, damit Ihr, wenn Ihr mal einen Kurzurlaub oder ein Wochenende hier im wunderschönen Weimar verbringt (was ich Euch dringend ans Herz lege!!!), auch wisst, wohin Ihr zum Essen gehen könnt, ohne in die Thüringer Klöße-Falle zu tappen (sicherlich haben auch diese ihre Berechtigung, aber wir wollen ja was anderes, ne?!?). Zu den Weimarer Restaurants kommt dann hin und wieder auch eine Restaurantempfehlung von woanders in der Welt, wenn ich mal wieder unterwegs war und da was Tolles gefunden habe.

Bewerten werde ich mit Gabeln (statt Hauben 😜), aber da es leider kein einzelnes Gabelsymbol gibt, liegt bei mir immer das ganze Besteck auf dem Tisch, das sieht dann so aus:  🍴 🍴 🍴 🍴 🍴 Höchstbewertung sind fünf Gabeln, aber die gibt es nur, wenn alles stimmt: Ambiente, Essen, Service, Preis/Leistungsverhältnis!

IMG_6954IMG_6956IMG_6953

Den Anfang macht auch gleich das Café Caroline im Herderhaus und -garten (direkt hinter der Stadtkirche St. Peter und Paul, auch bekannt als Herderkirche) auf dem Herderplatz (wo sonst?), wo diese Idee bei Risotto mit grünem Spargel und hausgemachter Limonade geboren wurde. Die Location ist ein einziger Traum, sowohl drinnen als auch bei schönem Wetter draußen in dem wirklich idyllischen Garten. Das Speisenangebot ist überschaubar und steht draußen am Eingang auf kleinen Tafeln (wenn man Glück hat, kann die Kellnerin das meiste davon auswendig, was bei 5 Gerichten zu schaffen sein sollte…). Die Qualität der Speisen (ich hatte wie gesagt Risotto mit grünem Spargel und einem Salatbouquet) ist gut und frisch und geschmeckt hat es auch (meine Freundin war mit ihrem Hühnchengericht allerdings nicht ganz so glücklich). Der Service ist ein wenig langsam und etwas durcheinander, was man aber verzeiht, wenn man an einem sonnigen Mittag in diesem wunderschönen Garten sitzt. Die hausgemachte Limonade fanden wir köstlich, und auch der Kaffee zum Nachtisch war wirklich gut. Fazit: Eigentlich 5 Gabeln für die Location, minus 1 Gabel für den schleppenden Service, minus noch eine für die Tatsache, dass das Huhn ziemlich undefinierbar war und dass die Inhaberin und Köchin die Beilagen-Gnocchi zum Hühnchen schlichtweg vergessen hatte und dafür einfach zwei Scheiben Brot auf den Teller legte (uns aber gleichzeitig den Brotkorb wieder vom Tisch nahm…). Der Spargel war wirklich knackig, ebenso wie der Salat, und preislich war es sehr okay. Ich komme bestimmt wieder, weil man dort einfach wunderbar inmitten der Natur sitzen und eine nette Kleinigkeit zu Mittag essen kann.

Auf dem Foto unten seht Ihr übrigens auch Renée, die Ideengeberin, die sich freundlicherweise als Model zur Verfügung gestellt hat 😉

IMG_6960IMG_6959

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s