Kleiner Jahresrückblick – rezeptfrei ;-)

So, das war’s also fast mit 2014 – dabei hat das Jahr doch gefühlt gerade erst angefangen! Es ist schon wahr, was die alten weisen Leute (also die aus meinem Jahrgang) immer so behaupten: Je älter man ist, desto schneller verfliegt die Zeit. Aber genug gejammert, lasst uns einfach mal einen kleinen Blick zurück werfen auf das, was im beinahe vergangenen Jahr so los war:

DSCF3467

1) Das beliebteste Thema im letzten Jahr war doch tatsächlich GEMÜSE + SALATE! Das spricht entweder für Euer Gesundheitsbewusstsein oder für meine unfassbar leckeren Salatrezepte 😉

DSCF3549

2) Ganze 66 neue Rezepte habe ich in 2014 verbloggt. Damit hat sich das Archiv auf 321 Beiträge vergrößert. Der meistangeklickte Post im letzten Jahr war der Rote Bete-Salat mit Hüttenkäse, dicht gefolgt von der wirklich genialen One-Pan-Pasta (die allerdings der amerikanischen Köchin Martha Stewart zu verdanken ist) und den gebackenen Haferflocken.

3) Die meisten Besucher meines Blogs kamen natürlich aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, aber insgesamt habe ich es auf Leser aus 99 Ländern gebracht, was mich sehr stolz macht. Allen Lesern, die sich die Zeit genommen haben, mir einen Kommentar zu hinterlassen, danke ich ganz herzlich – und ich würde mich sehr freuen, wenn das im neuen Jahr noch mehr werden!!!

IMG_4842IMG_4899IMG_3321

3) Ich habe wirklich versucht, mein persönliches Rezeptehighlight für 2014 herauszufinden, hat aber nicht geklappt. Wenn ich hier was verblogge, finde ich es selber richtig gut, daher ist es total schwierig, ein bestimmtes Gericht aufs Treppchen zu stellen. Einige Lieblinge, die ich seither noch häufiger zubereitet habe, waren aber der Ebly-Salat mit Kürbis, die Brownies mit Zucchini und die Spinat-Kichererbsen-Pfanne (Bilder siehe oben).

So, statistisch war es das mit 2014. Heute Abend wird gefeiert, dafür musste ich nichts kochen bzw. zubereiten außer meiner Mousse au chocolat, da wir eingeladen sind. Im nächsten Jahr werde ich Euch wieder fleißig an dem teilhaben lassen, was in meiner Küche so passiert. Ich hoffe sehr, dass es Euch bei mir weiterhin gut schmeckt und freue mich auf jeden Besuch meines Blogs. Kommt gut und gesund ins neue Jahr!

Ganz liebe Grüße,

Marion

Advertisements

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. Claudine sagt:

    Super Seite! Bin neu deauf gestossen und verfolge sie gespannt! Gruus aus der Schweiz Claudine

    1. aufgegabelt sagt:

      Na dann herzlich willkommen! Freue mich!
      LG
      Marion

  2. Karlotta sagt:

    Verfolge deinen Block schon länger und viele Rezepte nachgekocht. Immer wieder begeistert
    Freue mich auf viele neue Ideen.

    Guten Rutsch und liebe Grüße
    Karlotta

    1. aufgegabelt sagt:

      Vielen Dank, Karlotta! Dir auch einen guten Rutsch!

  3. Kirsten sagt:

    Liebe Marion,

    ich wünsche Dir einen guten Start ins neue Jahr und für 2015 alles Gute, viele spannende Momente in der Küche und viele inspirierende Rezepte! Durch Deinen Jahresrückblick bin ich gerade auf Deinen Rote-Bete-Salat mit Hüttenkäse gestoßen – trifft genau meinen Geschmack und passend für die guten Ernährungsvorsätze im Januar 😉

    Liebe Grüße,
    Kirsten

    1. aufgegabelt sagt:

      Liebe Kirsten,
      vielen Dank, das alles wünsche ich dir auch! Da teilen wir ja die gleichen guten Vorsätze – bei mir wird’s ab sofort auch wieder mehr Weightwatchers-Rezepte geben 😉
      GLG
      Marion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s