Erdbeeren und Melone mit Ingwer-Honig-Joghurt

Eigentlich kein Rezept, sondern ein echter „Quickie“, der jedoch als sommerliche Nachspeise oder erfrischender Snack echt was hermacht. Aber Achtung: nur geeignet für Leute, die Ingwer mögen! Also an alle Ingwer-Hasser: Ich habe heute leider kein Foto für Euch! Für alle anderen hier ein Rezept für die schnellste Nachspeise der Welt (ausgenommen fertig gekaufter Schokopudding, aber so was essen wir ja nicht, gell?), die auch noch angenehm leicht im doppelten Wortsinn ist: Wenig Kalorien (es sei denn Ihr verwendet griechischen oder türkischen Joghurt, was ich denen, die es sich figürlich leisten können, DURCHAUS empfehle!) und ratzifatzi zubereitet mit wenig Zutaten. UND es sieht gut aus, wenn Ihr es ein bisschen nett in ein Glas drapiert UND es ist mal was anderes UND es schmeckt einfach yummi – wenn man Ingwer mag!

Edit zum Thema Joghurt: Bei lidl gibt es mittlerweile einen griechischen Joghurt mit nur 2 % (!!!) Fett, den ich mega finde. Also kann ich guten Gewissens empfehlen, hier griechischen Joghurt zu verwenden!

DSCF3476

Erdbeeren und Melone mit Ingwer-Honig-Joghurt (Nachspeise für 2 oder Nachmittags-Snack für 1)

8-10 Erdbeeren (je nach Größe)

1/4 Cantaloupe-Melone (das sind die, die außen hellgrün und innen apricotfarben sind und total

melonig schmecken ;-))

250 g Joghurt (Fettstufe nach Geschmack)

2 EL Honig

1 etwa walnussgroßes Stück Ingwer (oder mehr nach Geschmack)

Obst waschen bzw. schälen und entkernen (nur die Melone ;-)) und klein würfeln. Den Joghurt mit dem Honig verrühren. Den Ingwer schälen, in eine Knoblauchpresse geben und über dem Joghurt auspressen. Dabei sollte vor allem der Saft aus dem Ingwer in den Joghurt geraten, kleinere Stückchen sind aber auch nicht schlimm. Verrühren. In zwei hübsche Gläser erst Melonenstückchen geben, dann etwas von dem Joghurt drüber träufeln. Dann Erdbeeren darauf und wieder Joghurt, wieder Melone usw. bis alles aufgebraucht ist. Nach Geschmack mit frischer Minze garnieren (und zum Servieren auf etwas Grünes stellen, weil der Kontrast so schön ist – Scherz!).

DSCF3479

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Jule sagt:

    Sieht super lecker aus, wenn es auch noch so schmeckt dann wäre das wunderbar 🙂

    1. aufgegabelt sagt:

      Also mir hat es super geschmeckt! Probier es doch einfach mal aus und berichte, würde mich freuen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s