Apfel-Haferflocken-Muffins nach WW

Meine Jahresanfangs-gute-Vorsätze-Alternative zum fetten Schokoladenkuchen sind diese Muffins. Klingen recht gesund, schmecken aber einfach lecker. Der Clou war, dass in den Teig statt Butter Olivenöl kommt, und ich hatte noch so ein tolles mit Zitrone, das gab dem Ganzen echt eine besondere Note. Aber ich bin sicher, auch mit normalem Olivenöl (und vielleicht einer Idee Zitro-Back, steht aber nicht im Rezept) schmecken sie ganz hervorragend, und das für 3 WW-Punkte für Stück, also echt hüftfreundlich. Was an diesem Rezept auch sehr nett ist, ist a) dass es ultraschnell zusammen gerührt ist und b) braucht man kein Rührgerät – spart den lästigen Abwasch!

Außerdem konnte ich beim Backen das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden und meine neuen Silikonformen in Herzchenform ausprobiert, die der italienische Hersteller Silikomart mir zum Testen zur Verfügung gestellt hat. Außer den hübschen Herzen zum Backen gab’s auch noch kleine Herzchen zum Pralinen oder Eiswürfel herstellen und winzige Gugelhupfe, ebenfalls für Pralinen (über die Letzteren war ich besonders erfreut, warum schreibe ich dann noch, wenn ich sie ausprobiere). Die Backform jedenfalls war klasse, alle Muffins flutschten ohne jedes Einfetten prima aus der Form und sahen sehr hübsch aus. Überzeugt Euch selbst:

DSCF3038

Apfel-Haferflocken-Muffins (12 Stück)

200 g Mehl

1 EL Backpulver

1 EL Natron (optional)

1 TL Zimt

60 g Haferflocken

65 g Rohrzucker

2 Äpfel

1 Ei

1 EL Olivenöl

100 g Joghurt (bis 0,5 % Fett)

125 ml Milch (1,5 %)

Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen, alle ‚feuchten‘ Zutaten in einer anderen Schüssel mit einer Gabel verquirlen, dann zu den trockenen Zutaten geben und mit einem Löffel gut verrühren. Äpfel schälen, in kleine Stücke schneiden und unterrühren. Teig auf 12 Muffinförmchen aus Silikon verteilen und knapp 20 Minuten backen (Stäbchenprobe). Die abgekühlten Muffins mit einem Hauch Puderzucker bestäuben.

Pro Stück 3 **

DSCF3042 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s